COVID-19 und die Sicherheit

Stand: 15.10.2020:

Nun ist es leider soweit. Folgendes Email des Herrn Bürgermeister hat uns erreicht und müssen wir somit den Sportbetrieb bis auf Weiteres einstellen:
 

Sehr geehrte Damen und Herren,
 
mit heutiger Entscheidung werden die Corona-Ampeln für den Bezirk Salzburg Umgebung auf Orange umgeschaltet.
 
Aufgrund dieser Entwicklung ist die Nutzung der Hallen für Vereine für Ihre Vereinstätigkeiten AB SOFORT zumindest bis nach den Herbstferien (03.11.) untersagt.
 
In der ersten November-Woche wird die Lage seitens der Stadtgemeinde unter Grundlage der Informationen der übergeordneten Behörden neu beurteilt. Sie werden dann umgehend über die weitere Vorgehensweise informiert.
 
Mit der bitte um Verständnis verbleibe ich
mit den besten Grüßen
 
Der Bürgermeister
Georg Djundja


Wir werden euch auf dem Laufenden halten - bitte schaut auf die Homepage dafür bzw. werden wir natürlich auch über Email mitteilen, sobald der Sportbetrieb wieder aufgenommen werden darf.

Stand 12.10.2020:

Ja, die Corona-Ampel wurde auf GELB geschalten und unsere Information im September war, dass dann der Sportbetrieb eingestellt werden muss. Nunmehr haben wir eine andere Information erhalten, dass wir zurzeit schon noch die Hallen benützen dürfen und der Sportbetrieb normal (mit 10 Personen) stattfinden darf.
 
Natürlich kann sich das von heute auf morgen ändern. Wir bemühen uns den aktuellen Stand immer rasch zu kommunizieren.

 

 

Stand: 23.09.2020

Bei der gestrigen Sitzung mit dem Bürgermeister wurden wir informiert, dass sämtliche Vereinstätigkeiten eingestellt werden müssen, wenn die Ampelfarbe GELB zeigt. Dies ist nun eine Änderung – zuvor wäre das erst bei “orange” geschehen.

 

Sollte die Ampel GELB geschalten werden, informieren wir – wie gewohnt - auf der Homepage und über den Emailverteiler.


Stand: 22.09.2020

Aufgrund der neuen Verordnung der Bundesregierung dürfen pro Kurs nur noch 10 Personen (plus Trainer) in der Halle trainieren. Wir müssen uns an die Vorgaben der Bundesregierung halten und bitten um Verständnis, dass somit nur die ersten 10 mittrainieren können.

 

Für Rückfragen stehen wir gerne unter office@turnverein-oberndorf.at zur Verfügung.


AUSHANG -RICHTLINIE

 

Jedes Mitglied muss diese Richtlinien mit seiner Unterschrift auf einer separat geführten Liste bestätigen!

 

(STAND 9/2020)

 

 

Mir bzw. meinem/meiner allfälligen gesetzlichen VertreterIn ist bewusst, dass durch die Teilnahme am Sportprogramm des Turnverein Oberndorf, ZVR 463417346, eine Gefährdung meiner körperlichen Integrität – auch im Hinblick auf eine Ansteckung mit dem COVID-19-Virus – möglich ist. Ich habe dieses Risiko abgewogen und akzeptiere dieses ausdrücklich mit meiner Teilnahme an der Sportausübung. Weiters verzichte ich in diesem Umfang auch auf allfällige Ersatzansprüche gegenüber dem Betreiber der Sportstätte bzw. Veranstalter der Sportausübung im Falle einer derartigen Ansteckung, sofern diese oder die ihm zuzurechnenden Personen nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig handeln.

 

 

Ich als Teilnehmende/r nehme ausdrücklich zur Kenntnis, dass die oben angeführte Sportausübung unter Einhaltung der Bestimmungen zur Bewältigung der COVID-19-Krise erlassenen Gesetze, Verordnungen, Richtlinien und Erlässe stattfindet und bestätige, dass ich in Kenntnis aller dieser gesetzlichen Bestimmungen bin. Weiters verpflichte ich mich, mit dem Betreten dieser Sportstätte während des Aufenthaltes zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

Ich nehme zur Kenntnis, dass der Betreiber der Sportstätte bzw. Veranstalter der Sportausübung zur Überwachung der Einhaltung der oben angeführten Regelungen berechtigt ist. Dies betrifft das Führen einer Anwesenheitsliste und die genaue Aufnahme und Speicherung meiner Daten. Die Datenschutzerklärung wurde mir ausgehändigt bzw. kann diese jederzeit auf der Homepage nachgelesen werden.

 

 

Weiters verpflichte ich mich, allfällige Anweisungen des Betreibers der Sportstätte bzw. Veranstalter der Sportausübung oder deren beauftragten Dritten zur Einhaltung der obigen Regelungen unverzüglich zu befolgen. Andernfalls kann von diesen auch ein Verweis von der Sportanlage bzw. Ausschluss von der Sportausübung ausgesprochen werden. Auch einen Verweis oder Ausschluss habe ich unverzüglich zu befolgen.

 

 

Ich bestätige, dass ich nicht wissentlich mit dem COVID-19-Virus infiziert bin oder mit diesbezüglich infizierten Personen in welcher Art und Weise auch immer in Kontakt war bzw. mich nicht innerhalb der letzten 14 Tage vor dem Betreten der Sportstätte in einem COVID-19-Risikogebiet aufgehalten habe.

 

 

Weiters bestätige ich, dass ich mich nicht aufgrund eines derartigen Aufenthaltes oder aufgrund eines Kontaktes zu einer infizierten Person in (auch nur häuslicher) Quarantäne befunden habe oder mich aktuell befinde sowie, dass ich nicht einer der Risikogruppe nach den Bestimmungen iZm der Bewältigung der COVIS-19-Krise angehöre.

 

 

Im Falle der Nichteinhaltung der COVID-19-Bestimmungen bzw. eines Verstoßes gegen den Inhalt dieser Richtlinien durch mich, hafte ich gegenüber dem Betreiber der Sportstätte bzw. dem Veranstalter einer Sportausübung. Ich stimme ausdrücklich zu, diese im Falle derer Inanspruchnahme durch Dritte auf Grund eines Zuwiderhandelns gegen diesen Aushang der Richtlinien durch mein Betreten, meinen Aufenthalt und/oder mein Verhalten auf der Sportstätte aus jeglichem Grund ausnahmslos schad- und klaglos zu halten.

 

Download
Aushang_Richtlinien_2020_2021.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.0 KB